Freitag, 24. Mai 2019         Beginn 20:00 Uhr        Eintrittspreis: € 18,00

 


 

Multimediawelt - Fake oder Fakten

Markus Kapp

"WIR SCHWEIFEN APP"

Foto: Homepage Künstler

www.markuskapp.de

 

 

 

Männer sind nicht multitaskingfähig.“

Doch! Männer können Fußball gucken, zugleich ein Bier trinken und bei Faccbook online sein, neue Apps runterladen und Zuhören simulieren. Wie lässt sich das erklären?

 

Sich nur auf eine Sache zu konzentrieren, lässt unsere rasante, multimediale Welt nicht mehr zu. Und da wir eh alle am selben Strang ziehen, darf man getrost den Faden verlieren. Ausgerechnet dieser rote Faden ist es, den sich Markus Kapp vorgeknöpft hat und mithilfe von Tasten und Tönen zu entknoten versucht. Die Hauptsache ist die Suche - nicht das Finden.

 

Und wenn an diesem Abend nichts gefunden wird, konzentrieren wir uns eben mit ihm aufs Abschweifen, denn dafür gibt es sicher auch eine App.

 

In seinem kurzweiligen Solo zieht Markus Kapp alle Register seines Könnens: pointierte Texte, ein Hauch Nonsens, Tiefgang mit Pfiff und vor allem musikalisch brillant dargebotene eigene Kabarettsongs. Er gewann mit seinem Soloprogramm bereits ein halbes Dutzend Kleinkunstpreise sowie den SWR-Nachwuchspreis 2017.

 

 

zur Übersicht

Kartenreservierung